Weine der Domaine Saint Préfert - Châteauneuf-du-Pape mit burgundischer Eleganz


Der Name Isabel Ferrando steht für die Weine der Domaine Saint Préfert an der südlichen Rhône. Tiefgründige Weine, die ihre Komplexität und seidene Eleganz leben.

Das Weingut mit alten Rebanlagen auf bestem Terroir kaufte Isabel Ferrando 2003. Für ihren starken Willen und den zielstrebigen Ehrgeiz eine wahre Herausforderung. Beraten ließ sie sich u.a. von Henri Bonneau, einer lebenden Legende an der südlichen Rhône. Peu à peu erneuerte Isabel Böden und Struktur der Rebzeilen. In kleinen Schritten entwickelte sie ihre Sensibilität für das Terroir und siedelte vielfältig Mikroorganismen an. Eine ihrer Thesen für die Kellerarbeit lautet: "Ich glaube an die Verwendung von Stielen. Sie geben dem Wein ein Gefühl von Frische und Menthol."

Nach Jahren harter Arbeit erreichte sie ihr erstes Ziel: die Umstellung der Domaine mit Zertifikat für biologischen Anbau. Der besondere Stil der Domaine Saint Préfert lässt sich bereits im „Clos Beatus Ille“ erkennen. Er gilt als Entrée zu Isabel Ferrando’s großen Cuvées: Frucht und Würze der südlichen Rhône gepaart mit seidener, „burgundíscher“ Eleganz. Dem Wine Advocate ist Clos Beatus Ille „2019 fast genauso gut wie die großen Cuvées“.

Seit dem Jahrgang 2020 bringt das Weingut seine Produkte unter dem Namen "Isabel Ferrando" auf den Markt. Durch den Wegfall des Namens "Saint Préfert" hat sich nicht nur Name sondern auch das Preisniveau verändert. Aus den Jahrgängen davor bieten wir Ihnen noch die bekannten und erfolgreichen Cuvées der Domaine Saint Préfert an. 

2018 Châteauneuf-du-Pape Classique Domaine Saint Préfert

Rebsorten:  85 % Grenache, 5 % Cinsault, 5 % Mourvèdre, 5 % Syrah, perfekt gelagert und gereift seit Kauf ab Freigabe Weingut, zu genießen bis nach 2030, Füllstand hf high fill

 

Wine Spectator  93/100 Punkte

Jeff Leve, The Wine Cellar Insider  92/100 Punkte

 

Falstaff  93/100

"2018 Vintage Tasted: Apr 2021

Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegte dunkle Waldbeernuancen, reife Pflaumen, tabakige Noten, etwas Nougat. Stoffig, elegant, schokoladige Textur, kraftvoll, dezente Süße im Nachhall, Nougat auch im Rückgeschmack, wird von Flaschenreife profitieren. Opulenter Stil."

 

verkostet März 2021:

Von mittlerer, rubinroter Farbe zeigt sich der 2018 Châteauneuf-du-Pape Classic Saint Préfert. Viel schwarze Kirschfrucht, Bitterschokolade und Gewürzkräuter bietet er der Nase. Reife Frucht mit seidigem Tannin wirkt am Gaumen. Die weiche Textur sorgt mit einer Spur Lakritze für guten Nachhall.

 

Robert Parker Wine Advocate   Rating 92   Drink Date 2020-2030  Reviewed by Joe Czerwinski

The 2018 Chateauneuf du Pape is a terrific effort from this variable vintage, loaded with rich, ripe flavors of red and purple raspberries, black cherries and oodles of Provençal herbs. It's full-bodied and nearly creamy in texture, with silky tannins that make a subtle appearance on the licorice-tinged finish. Looking even more concentrated and structured than last year, it should drink well for at least a decade.

While well-heeled consumers fight over the limited volumes of the super 2018 Collection Charles Giraud and Reserve Auguste Favier, the smart money will be chasing the regular bottlings of red and white Châteauneuf du Pape. The 2019 Côtes du Rhône Beatus Ille is almost as good, and it retails around $20—an even better bargain.

  1. 13,5 % Vol. Alc., Naturkork
  2. Allergene: Enthält Sulfite
  3. Flascheninhalt: 0,75 l     
  4. Erzeuger/Abfüller: Domaine Saint Préfert, Quartier les Serres, 84230 Châteauneuf du Pape/France
2018 Ch9dP Saint Préfert

30,00 €

40,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 Tag

2015 Réserve Auguste Favier Domaine Saint Préfert Châteauneuf-du-Pape AOC

Rebsorten:  85 % Grenache, 15 % Cinsault, perfekt gelagert und gereift seit Kauf ab Freigabe Weingut, zu genießen bis nach 2025+, Füllstand hf high fill

 

Wine Spectator  97/100 Punkte

Vinous Antonio Galloni  95/100 Punkte

Jeff Leve The Wine Cellar Insider  95/100 Punkte  

 

Falstaff Magazin  94/100 Punkte:

"2015 Vintage Tasted: Mar 2018

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit einem Hauch von Nougat und Kräutern unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, reife Kirschen, tabakige Aromen. Komplex, straffe Textur, süße Beeren, präsente Tannine, dunkle Mineralität, zart nach Bitterschokolade im Nachhall, braucht noch weitere Flaschenreife."

 

verkostet Dezember 2019:

2015 Châteauneuf-du-Pape Réserve August Favier Saint Préfert zeigt sich in mittlerem Rubinrot. Komplex wirkt das Aromenbouquet aus schwarzer Kirschfrucht, Kirschlikör, Schokolade und einer feinen Eukalyptusnote. Mit Druck und dichter Textur entfaltet sich der Wein im Mund. Weich und seidig wirkt das Tannin dennoch konzentriert am Gaumen. Ein perfektes Musterbeispiel eines Châteuneuf-du-Pape.

 

Robert Parker  Wine Advocate  Rating 94  Drink Date 2017-2025  Reviewed by Joe Czerwinski 

The 2015 Chateauneuf du Pape Reserve Auguste Favier is a blend of 85% Grenache with 15% Cinsault. It pushes the ripeness up a notch from the traditional cuvée toward blackberry, plum and chocolate but remains lively. It, too, is full-bodied and supple, with a creamy texture and a long finish.

  1. 14,5 % Vol. Alc., Naturkork
  2. Allergene: Enthält Sulfite
  3. Flascheninhalt: 0,75 l     
  4. Erzeuger/Abfüller: Domaine Saint Préfert, Quartier les Serres, 84230 Châteauneuf du Pape/France
2015 Ch9dP Saint Préfert Auguste Favier

42,00 €

56,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 Tag

2016 Colombis Isabel Ferrando de Domaine Saint Préfert Châteauneuf-du-Pape AOC

Der beste Jahrgang dieser Cuvée seit dem Jahrgang 2007, Rebsorte: 100 % Grenache von über 100 Jahre alten Reben

Perfekt gelagert und gereift seit Kauf ab Freigabe Weingut, zu genießen bis nach 2035, Füllstand hf high fill

 

Jeb Dunnuck  99/100 Punkte

Jeff Leve The Wine Cellar Insider  98/100 Punkte

Robert Parker Wine Advocate  98/100 Punkte

Wine Spectator  96/100 Punkte

Vinous Antonio Galloni  96/100 Punkte

 

verkostet Februar 2021:

Dichtes, mittleres Granat präsentiert der 2016 Colombis Isabel Ferrando. Mit seinen Aromen reifer Beeren sowie einer Spur Gewürzkräutern wirkt der Wein noch sehr verschlossen. Im Mund dafür beeindruckt er mit enormer Konzentration, seidigem Tannin und dichter Textur. Mit Druck gelingt sehr ausladend ein nie endender Nachhall…da macht es Spaß die Reife zu beobachten.

 

Robert Parker Wine Advocate   Rating 98   Drink Date 2019-2035   Reviewed by Joe Czerwinski

The 100% Grenache 2016 Chateauneuf du Pape Colombis is sourced from three different lieux-dits, each of which has sandy soils. In addition, the vines are all at least 60 years old. Matured in demi-muids, this beautiful wine features enthralling aromas of crushed stone, rose petals and ripe raspberries. Full-bodied and concentrated, the texture comes across as something weightless yet between silk and velvet, laced with exotic spices and lingering for minutes on the finish. It's another stunning example of Grenache from sand terroirs, and it's actually underpriced relative to its quality. Grab it while you can!

  1. 15 % Vol. Alc., Naturkork
  2. Allergene: Enthält Sulfite
  3. Flascheninhalt: 0,75 l     
  4. Erzeuger/Abfüller: Domaine Saint Préfert, Quartier les Serres, 84230 Châteauneuf du Pape/France
2016 Ch9dP Colombis

89,00 €

118,67 € / L
  • verfügbar
  • 1 Tag

2016 Collection Charles Giraud Domaine Saint Préfert Châteauneuf-du-Pape AOC

Der beste Jahrgang dieser Cuvée seit dem Jahrgang 2010, Rebsorten:  60 % Grenache, 40 % Mourvèdre

Perfekt gelagert und gereift seit Kauf ab Freigabe Weingut, zu genießen bis nach 2040, Füllstand hf high fill

 

Jeff Leve The Wine Cellar Insider  100/100 Punkte

"Intensely concentrated, yet light on its feet, this is all about the purity of fruit, sensuous, sexy, velvet textures, and expansive layers of fruit in the finish that must last close to 60 seconds. There is a depth of flavor that invites your palate to explore the wine again and again looking for what else might happen! The wine was made blending 60% old vine Grenache with 40% Mourvedre."

 

Wine Spectator  99/100 Punkte

Robert Parker Wine Advocate  99/100 Punkte

Vinous Antonio Galloni  97/100 Punkte

Wine Enthusiast  96/100 Punkte

Cellar Tracker  96/100 Punkte

 

verkostet November 2022:

2016 Domaine Saint Préfert Collection Charles Guiraud zeigt dichtes, mittleres Granatrot. Komplexe Aromen von Kräuterwürze begrüßen die Nase. Sodann Minze, schwarzer Tee, die Frucht reifer Erdbeeren, etwas Kirschlikör und Zuckerrüben. Schon den Ansatz beginnt der Wein konzentriert, intensive, vollmundige Textur macht sich im Mund breit. Reif wirken Tannin und Säure, am Gaumen dominiert die Eleganz, die den ausgedehnten Nachhall bestimmt. Am zweiten Tag in offener Karaffe gewinnt der Wein an Eleganz und Harmonie.  Wir empfehlen das Öffnen der Flasche einen Tag vor dem Genuss! 

Der Domaine Saint-Préfert ist in 2016 ein außergewöhnlicher Châteuneuf-du-Pape Charles Guiraud gelungen. Gerade beginnt er seine Reife, die für gut zwei Jahrzehnte sich Zeit nehmen darf.

 

Robert Parker  Wine Advocate  Rating 99  Drink Date 2020-2040  Reviewed by Joe Czerwinski 

The 2016 Chateauneuf du Pape Collection Charles Giraud is a 60-40 blend of Grenache and Mourvèdre, fermented with all the stems. There's a hint of cocoa, but raspberries and strawberries are the dominant fruit flavors in this lively, zesty wine. Trace notes of mint, lavender and tea leaf add complexity. Full-bodied and velvety in texture, it's intensely concentrated and rich yet not overly heavy or overripe (it weighs in at 15.5% alcohol), with a lingering, elegant finish. It's a tour de force that should age for two decades or more, and it will be interesting to see how it compares to the perfect 2010 after it's had a few years in bottle.

  1. 15 % Vol. Alc., Naturkork
  2. Allergene: Enthält Sulfite
  3. Flascheninhalt: 0,75 l     
  4. Erzeuger/Abfüller: Domaine Saint Préfert, Quartier les Serres, 84230 Châteauneuf du Pape/France
2016 Ch9dP Saint Préfert Charles Giraud

85,00 €

113,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 Tag

Weinsortimente

Haimo Regitz 
Wilhelm-Röntgen-Str. 20
66773 Schwalbach
USt-Id-Nr. DE359586779

Kontakt

Telefon +49 6834 5673686
Mobil     +49 177 5455232
Email: info@weinsortimente.de

Bezahlinformationen

Vorkasse per Überweisung

Versandinformationen

Versandkosten 6,90 € 

kostenfrei ab 79,- € Warenwert

Versand in 1-2 Werktagen 

Versand mit Hermes bzw. DHL (DHL bis 5 kg) , an Packstationen auf Anfrage

Davon abweichende Versandarten auf Anfrage

Versand nur innerhalb Deutschlands

Wir versenden nicht in die EU oder ins Ausland   


Die Webseite verwendet eigene Fotos sowie solche, die von nachfolgenden Weingütern bzw. Urhebern zur Verfügung gestellt wurden: Markus Schneider, Jürgen und Sven Leiner, Klaus Hilz (Urheber Fa. Zeilenspiel), Forgeurac, Markus Molitor und pixabay. Die Fotos sind mit deren Zustimmung entstanden und daher urheberrechtlich geschützt.