Weine aus BOrdeaux

Wein von Château Léoville Barton - Klassiker des St. Julien

2005 Magnum Château Léoville Barton St. Julien Grand Cru Classé

Magnumflasche zu 1,5 l

Perfekt gelagert und gereift seit Kauf en primeur ab Château, lagerfähig bis nach 2050, Füllstand hf high fill

 

Bewertungen

Wine Enthusiast  97/100 Punkte

Wine Spectator  96/100 Punkte

Stephen Tanzer  94/100 Punkte

Gault & Millau  19,5/20 Punkte

La Revue du Vin de France  19/20 Punkte

Vinum Weinmagazin  19/20 Punkte

 

Robert Parker Wine Advocate   Rating 92   Drink Date 2025-2050   Reviewed by Robert M. Parker

Léoville Barton’s 2005 has an inky ruby/purple color and shows fairly high tannin levels, but the balance is slightly better that the Langoa Barton, which is very hard. This is probably a 30-year wine and needs at least another 20 years of cellaring, and while the tannins are high, they are balanced more thoroughly and competently. With deep cassis and red currant fruit, the wine is earthy, spicy, medium to full-bodied, and needs at least another decade. Drink it between 2025 and 2050.

  1. Allergene: Enthält Sulfite
  2. Flascheninhalt:  1,5 l 
  3. 13 % Vol. Alc. Naturkork   
  4. Erzeuger/Abfüller: Château Léoville Barton, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, France

2005 Ch. Léoville Barton Magnum zu 1,5 l

255,00 €

170,00 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Weinsortimente

Ursula Regitz &
Haimo Regitz  GbR
Gastro-Weinhandel
 
Wilhelm-Röntgen-Str. 20
66773 Schwalbach

Kontakt

Telefon +49 6834 5672516
Mobil     +49 177 5455232
Email: info@weinsortimente.de

Bezahlinformationen

Paypal

Vorkasse

Abholung 

Versandinformationen

Versandkosten 4,90 €

kostenfreier Versand ab 50,- € Warenwert

Versandkosten gelten nur innerhalb Deutschlands

Versand mit Hermes und DHL

kein Versand in die EU oder ins Ausland  


Die Webseite verwendet eigene Fotos sowie solche, die von nachfolgenden Weingütern bzw. Urhebern zur Verfügung gestellt wurden: Markus Schneider, Ellermann-Spiegel, Jürgen und Sven Leiner, Klaus Hilz (Urheber Fa. Zeilenspiel), Forgeurac, Markus Molitor, Gutshof Zenz, Van Volxem und pixabay. Die Fotos sind mit deren Zustimmung entstanden und daher urheberrechtlich geschützt.